Ortsfeuerwehr Crossen

Unsere Ortsfeuerwehr ist hervorgegangen aus den Pflicht-Feuerwehren Obercrossen und Niedercrossen (1918- 1925). 1925 vereinigten sich die beiden Wehren. Die beiden Standorte blieben jedoch noch einige Zeit erhalten. Am 04. Dezember 1940 wurde daraus die Freiwillige Feuerwehr Crossen gebildet.

Heute sind wir 30 aktive Mitglieder, davon 2 Frauen. In der Alters- und Ehrenabteilung arbeiten 13 Kameraden mit.

 Unser Fahrzeug

TSF-W VW LT 40, Baujahr 1995
Ein TSF-W VW LT 40 Baujahr 1995 

B- Haspelanhäger mit 250m SchlauchB- Haspelanhäger mit 250m Schlauch

 

Die WehrleitungWehrleitung Crossen

Wehrleiter Ralf Grundmann
Stellvertreter Michael Bemmann
Gerätewart Rene Merkel
Atemschutzgerätewart Michael Holler

 

Dienst und Ausbildung

Wir absolvieren im Jahr ca. 20 Dienste neben diversen Samstagseinsätzen, wo wir oft praktische Ausbildungen durchführen. Und im Sommer legen wir gern nach getaner Arbeit auch mal 'ne Wurst auf's Grill.

Ausbildung an Kettensäge und am Atemschutz

Ausbildung an Kettensäge... und am Atemschutz

 Fahrzeughallenpflege gehört ebenso dazu wie das wohlverdiente Feierabendbier.

Fahrzeughallenpflege



Auch für uns ein Höhepunkt des Jahres: Das Dorfest

 

Viel Freude bereitet uns auch die Teilnahme an Wettkämpfen der besonderen Art

Besonders unsere jüngeren Kameraden nehmen mit viel Begeisterung an den im sommerlichen Gaudiwettkämpfen teil.

Hägebrückenpokal

Hängebrückenpokal in Kockisch

Muldenspritzen in Steudten und Turmspritzen in Geringswalde  Fotos: OF Crossen